VfB-Header
Sonntag, 17. März 2019

Team 1: VfB - TSV Neckarbischofsheim 0:2

19. Spieltag

Mit einem Treffer kurz vor Schluss, sicherte sich unsere Mannschaft mit einem 1:0 über den SV Reihen den dritten Tabellenplatz.

Der VfB legte sehr gut los und hatte bereits in den ersten 10 Minuten zwei hochkarätige Chancen zur Führung, die allerdings nicht genutzt werden konnten.
Die Gäste kamen danach besser ins Spiel und hielten die erste Halbzeit weitestgehend ausgeglichen, ohne dabei so richtig vor dem Tor von Janis Schlick gefährlich zu werden. So ging es leistungsgerecht mit einem torlosen Remis in die Pause.
Nach der Halbzeit wurde der VfB nun aktiver und hatte mehr vom Spiel. Eugen Streck hatte nach gut einer Stunde dann das 1:0 auf dem Fuß, traf aber nur das Außennetz.
Nur wenig später war es wieder Streck, der sich wunderbar über außen durchsetzte und den mitgelaufenen Özcelik bediente. Dessen Kopfball ging Millimeter am Tor vorbei und hätte die Führung sein müssen.

Reihen setzte immer wieder gefährliche Nadelstiche, sodass das Spiel auf der Kippe stand. Als dann keiner mehr mit einem Tor rechnete, nutzte Michel Weigelt einen verpatzten Abstoß des Gästekeepers und setzte den Ball aus 30 Metern ins Tor.
Der Jubel kannte nun keine Grenzen mehr und man gewann letztlich glücklich, aber nicht unverdient.

  • Torfolge: 1:0 Michel Weigelt (88.)
  • Aufstellung: Janis Schlick, Steven Winter, Furkan Türkoglu, Christopher Hönnige, Rouven Dressler, Janik Blank (74. Denis Cocic), Delil Özcelik, Rico Leporino, Henrik Daxhammer, Eugen Streck (90. Eugen Lang), Michel Weigelt
  • Trainer: Kevin Kroiher, Denis Cocic
Sponsoren

© 2019 VfB Bad Rappenau 1921 e.V. - Alle Rechte vorbehalten
Webdesign by Franz Mediaprint | Oliver Münch